DATENSCHUTZ


Datenschutzbestimmungen

Wir, die Wiechmann Voss GmbH, schützt Ihre Privatsphäre und Ihre privaten Daten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen sowie den anwendbaren Datenschutzvorschriften, insbesondere der DSGVO. In diesen Datenschutzbestimmungen wird geregelt, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, verarbeiten und nutzen. Wir bitten Sie daher, die nachfolgenden Ausführungen sorgfältig durchzulesen.

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten
(1) Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzbestimmungen sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“ oder „Nutzer“ oder „Sie“) beziehen. Dieses sind z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Zu den personenbezogenen Daten zählen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website. In diesem Zusammenhang erheben wir personenbezogene Daten wie folgt von Ihnen: Informationen über Ihre Besuche unserer Website wie bspw. Umfang des Datentransfers, den Ort, von dem aus Sie Daten von unserer Website abrufen sowie andere Verbindungsdaten und Quellen, die Sie abrufen. Dies geschieht in der Regel durch die Verwendung von Logfiles und Cookies. Nähere Informationen zu Logfiles und Cookies erhalten Sie weiter unten. Zusätzlich nutzen wir Auswertungszwecken den Tracking-Dienst Matomo (s.u.).

(3) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:
Wiechmann Voss GmbH,
Eppendorfer Weg 93a,
20259 Hamburg,
Deutschland,
E-Mail: info@wiechmannvoss.de (siehe auch unser Impressum).
Website: www.wiechmannvoss.de

Ein Datenschutzbeauftragter ist nicht bestellt, da die Tatbestände der DSGVO (Art. 37 DSGVO) und des BDSG-neu 2018 (§ 38 Abs. 1 BDSG-neu), die die Voraussetzungen für eine Bestellung eines Datenschutzbeauftragten regeln, durch unser Unternehmen nicht erfüllt werden. Insbesondere sind in der Regel nicht mehr als 9 Personen/Mitarbeiter ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt.

(4) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(5) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2 Cookies & Reichweitenmessung
(1) Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies kann es sich um kleine Dateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung handeln. Wir verwenden Cookies nur nach der expliziten Zustimmung der User (Opt-in).

(2) Wir verwenden funktionale Cookies, um bestimmte Funktionen der Webseite zu ermöglichen, wie zum Beispiel das speichern personalisierter Cookie-Einstellungen. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern.
– Name: Cookiesettings
– Zweck: Speichern der Cookie-Einstellungen
– Cookie Name: cookiesettings
– Laufzeit: 30 Tage

(3) Über den Einsatz von Cookies im Rahmen pseudonymer Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert.

(4) Wir verwenden Cookies nur nach der expliziten Zustimung des Users (Opt-In). Wurde der Nutzung von Cookies einmal zugestimmt, kann die betroffene Person dem Setzen von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels der entsprechenden Einstellung wieder widersprechen. Die entsprechenden Einstellungen finden Sie im Footer der Webseite unter dem Punkt „Cookie Einstellungen“. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

(5) Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

(6) Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

§ 3 Reichweitenanalyse mit Matomo (ehemals PIWIK)
(1) Wir haben auf unserer Webseite die Komponente Matomo integriert.

(2) Matomo ist ein Open-Source-Softwaretool zur Web-Analyse, die uns die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern unserer Website ermöglicht. Der Einsatz der Matomo-Komponente dient der Analyse der Besucherströme auf unserer Website. Wir nutzen die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung dieser Internetseite auszuwerten, um Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen. Dies dient der Optimierung der Website und ermöglicht eine Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung. Erfasst werden unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine Websitebesucher auf unsere Internetseite gekommen ist („Referrer“), welche Unterseiten der Internetseite aufgesucht werden oder wie oft und für wie lange Unterseiten betrachtet wurden.

(3) Die Matomo-Software wird auf unserem dezidierten Server betrieben, die Logdateien werden ausschließlich auf diesem Server gespeichert.

(4) Als Grundeinstellung beim erstmaligen Besuch unserer Website ist die Matomo-Komponente nicht aktiviert. Erst wenn der Websitebesucher in den Datenschutz-Einstellungen der Website die Option „Matomo“ zulässt (Opt-In), wird durch die Software ein Cookie auf dem Endgerät des Websitebesuchers gesetzt. Erst mit der Setzung der Cookies wird uns eine Analyse der Benutzung unserer Website ermöglicht.

(5) Mittels der Cookies _pk_id, Cookie-Laufzeit: 13 Monate, _pk_ses, Cookie-Laufzeit: 30 Minuten und _pk_testcookie, Cookie-Laufzeit Sitzungsende wird der Internetbrowser auf dem Endgerät des Nutzers bei jedem Besuch unserer Website oder einer Einzelseite durch die Matomo-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an unseren Server zu übermitteln, beispielsweise die (gekürzte) IP-Adresse des vom Websitebesuchern genutzten Internetanschlusses, die Zugriffszeit, den Ort, von welchem ein Zugriff ausging, die aufgerufenen Seiten sowie Dauer und Häufigkeit der Besuche.

(6) Diese mittels der Matomo-Komponente erhobenen Daten dienen uns dazu, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen. Diese personenbezogenen Daten werden durch uns für die Dauer von 36 Monaten gespeichert. Wir geben diese personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

(7) Jeder Websitebesucher kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Matomo ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Matomo bereits gesetzter Cookie jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Jeder Websitebesucher hat zudem die Möglichkeit, einer Erfassung der durch die Matomo-Komponente erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten, jederzeit zu widersprechen und die Datenerhebung zu verhindern.

(8) Wird das informationstechnologische System des Websitebesuchers zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert oder das von Matomo gesetzte Cookie gelöscht, muss des Websitebesuchers diese Einstellungen erneut vornehmen.

Verwendete Cookies: _pk_id, _pk_ses, _pk_testcookie
Lebensdauer der Cookies: _pk_id (13 Monate), _pk_ses(30 Minuten), _pk_testcookie (Sitzungsende) (dies gilt nur für Cookies, die über diese Webseite gesetzt wurden).
Speicherdauer: bis zu 13 Monate
Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) a, f DSGVO

§ 4 Weitergabe von Daten
Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister (z.B. Provider). Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Mit unseren Dienstleitern haben wir Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung auf Grundlage des Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Diese Weitergabe erfolgt auf Grundlage unser berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO. Im Übrigen geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

§ 5 Datenschutz und Websites Dritter
Die Website kann Hyperlinks zu und von Websites Dritter enthalten. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen können. Bitte vergewissern Sie sich der jeweils geltenden Datenschutzbedingungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

§ 6 Ihre Rechte
(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf Widerruf einer ggf. erteilten Einwilligung,
– Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

§ 7 Social Media
(1) Google Fonts
a. Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von „Google Web Fonts“ des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Durch die Implementierung der „Google Web Fonts“ wird eine besondere Darstellung der Schriften ermöglicht, die von Google bereitgestellt werden (http://www.google.com/webfonts/). Zu diesem Zweck ruft Ihr Browser beim Aufrufen unserer Website die benötigte Schriftart (Web Font) bei Google ab und speichert diese in Ihrem Browsercache. Dies ist notwendig damit auch Ihr Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen kann. Wenn ihr Browser diese Funktion nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von ihrem Browser zur Anzeige genutzt.
b. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plugin-Anbieter Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:
Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy,
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated
Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

(2) Einbindung von Google Maps
a. Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von „Google Maps“ des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.
b. Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 2 Abs. 1 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.
c. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plugin-Anbieter Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:
Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy,
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated
Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

§ 9 Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.